Abmelden
Mariandra Heunis

„…wir werden Dich töten…!“- Farmmorde Südafrika: Mahnmal gegen Burenmorde in Südafrika

Lesezeit 2 minutes Die Farmmorde an Weißen in Südafrika sind ein brisantes Thema, das seit Jahren für Kontroversen und Spannungen sorgt. Die weißen Farmer, die einen Großteil des Landes besitzen, werden immer wieder Opfer von brutalen Überfällen, die oft tödlich enden. Die Farmmorde sind oft von extremer Brutalität begleitet, wie Folter, Vergewaltigung und Verbrennung. Die Täter sind meist schwarze Männer, die die weißen Farmer als Feinde ansehen. Die Motive für die Angriffe sind unklar, aber einige vermuten, dass sie mit Rassismus, Hass, Neid oder politischer Agitation zu tun haben.

Weiterlesen
die Brandkatastrophe im Nachtclub Kiss

Katastrophen der Menschheit:  Brandkatastrophe im Nachtclub KISS vom 26.01.2013

Lesezeit 3 minutes Katastrophen geschehen nicht einfach. Sie sind meist eine Verwicklung von unglücklichen Umständen, von menschlichem und technischem Versagen. Korruption, vorsätzliche Verletzung von Sicherheitsbestimmungen im Umgang mit gefährlichen Stoffen, fehlende Informationen und Leichtsinn verursachten gemeinsam am 12.08.2015 die größte Hafenexplosion Chinas sowie den Tod von 173 Menschen. Über 797 Anwohner wurden bei der Explosion verletzt, die Bausubstanz eines ganzen Stadtteils nachhaltig zerstört. Tausende Anwohner wurden obdachlos.

Weiterlesen
Untergang princess

Katastrophen der Menschheit:  Untergang der “Princess Of The Stars” am 21.06.2008

Lesezeit 4 minutes Katastrophen geschehen nicht einfach. Sie sind meist eine Verwicklung von unglücklichen Umständen, von menschlichen und technischen Einwirkungen. Diese Katastrophe war das bislang schwerste Schiffsunglück der Philippinen in der Neuzeit. Ein Taifun, zu eiliges Auslaufen der Fähre entgegen den Empfehlungen des Hafenkapitäns sowie der Küstenwache, mangelnde Schulung der Besatzung, fehlende Festlegung von Sicherheitsaufgaben sowie Gleichgültigkeit und Fahrlässigkeit des Kapitäns, führten zum Tode von über 800 Passagieren nahe der Insel San Fernando.

Weiterlesen
Hungersnot Iran

Katastrophen der Menschheit:  Große Hungerkatastrophe im Iran 1917 – 1919

Lesezeit 4 minutes Katastrophen im Krieg geschehen nicht einfach. Sie sind meist eine Verwicklung von unglücklichen Umständen, Willkür, Gleichgültigkeit oder ein Schachzug im Kriegsspiel. Die Zivilbevölkerung hat unter diesen Maßnahmen zu leiden. Wie in diesem Fall. Nach dem Einfall britischer Truppen in den Iran und dessen Besetzung erlebte die iranische Bevölkerung eine Hungersnot sondergleichen. 8 – 10 Millionen Iraner, knapp 40 % der damaligen Bevölkerung verhungerten, während die Briten die Nahrungsmittelvorräte nach England exportierten und den Iran international wirtschaftlich isolierten. Parallelen zu heute werden sichtbar.

Weiterlesen