Influenza 2020/2021 NRW: Wo ist die Echte Grippe hin? mit VIDEO

Lesezeit 2 minutes

 

Ja, wo sind die Grippekranken in dieser Saison hin? Jeder, der noch eigenständig denken kann, weiß, dass mit den CAROLA-Zahlen etwas nicht stimmen kann. Bislang fehlten mir die entscheidenden Zahlen und Fakten, um meine ketzerische Theorie zu beweisen, die da lautet: “Wurden Influenza-Kranke bundesweit in CAROLA-Kranke umetikettiert?” Jetzt lautet meine Antwort: Ja, dafür existieren Beweise. Aber Jeder muss sich seine eigene Meinung bilden.

Wo ist die Influenza-Hysterie hin?

Können Sie sich noch an die Zeit vor 03/2020 erinnern, wo die Herden der Dummdeutschen alljährlich mit der gefährlichen, seuchenhaften Influenza in Angst und Schrecken versetzt und zur rettenden Impfung getrieben wurden?

Keine Propaganda-Kampagne war zu teuer, um auf sämtlichen zur Verfügung stehenden Medien auch noch den letzten frei denkenden Menschen einer Gehirnwäsche zwecks Grippe-Impfung zu unterziehen.

Am 13.03.2020 kreischte die RP-Online entsetzt auf:

[…] Das Landesamt für Gesundheit NRW bestätigt diesen Trend. Demnach gab es allein in NRW 3973 Neuerkrankungen. Seit Beginn der Erfassung sind in NRW 18.168 Menschen an der Influenza erkrankt. Das sind mehr als im Vorjahr, aber weniger als bei der besonders heftigen Grippewelle 2018. 

Die meisten Fälle gibt es in Düsseldorf (249), gefolgt von Kleve (148) und Mönchengladbach (126). Deutschlandweit sind seit Oktober 2019 145.258 labordiagnostisch bestätigte Influenzafälle an das RKI übermittelt worden. 247 Menschen starben an der Erkrankung.[…]

Oh mein Gott, wir werden Alle sterben. Schnell, schnell, Alle zur Grippeimpfung!!!!!

Ab März 2020 ist nur noch von CAROLA die Rede, sämtliche andere Erkrankungen, mitsamt dem bösen, bösen Klimawandel, sind aus den Propaganda-Medien verschwunden. Auch die eigentlich propagierte jährliche Influenzawelle. 

Diese scheint restlos ausgerottet zu sein, wenn man sich die nun veröffentlichten Diagramme ansieht, die selbstverständlich auf den Seiten der Gesundheitsämter gut versteckt wurden, dass sie Niemand finden möge.

IFG-Anfrage beim Gesundheitsamt Düsseldorf nach den Influenza-Zahlen 2020 – 2021

Am 27.01.2021 stelle ich eine IFG-Anfrage beim Gesundheitsamt Düsseldorf u. A. mit folgender Fragestellung betreffend den vorliegenden Influenza-Zahlen:

[…] Frage 1: Wie lauten die amtlichen Zahlen zu den Erkrankungen an der diesjährigen Influenza in Ihrem Zuständigkeitsbereich im Zeitraum Herbst/Winter 2020-2021? […]

Die amtliche Antwort lautet:

[…]  Seit dem ersten Oktober 2020 bis zum 08.03.2021 wurden dem Gesundheitsamt Düsseldorf 10 Influenza-Fälle gemeldet.[…]

Nochmal für Diejenigen, denen die Brisanz nicht aufgefallen ist:  In der letzten Influenza-Saison bis heute wurden lediglich  1  0   Fälle gemeldet!!!

Dies kann nicht sein, wenn man sich die amtlichen Zahlen der letzten Jahre anschaut. Noch nie gab es in Düsseldorf nur 10 Influenzafälle!

Zahlen der letzten Jahre für Düsseldorf:

Saison 2020/2021: 10 Infizierte

Saison 2019/2020: 1.886 Infizierte

Saison 2018/2019: 1.493 Infizierte

Saison 2017/2018: 2.198 Infizierte

Saison 2016/2017: 530 Infizierte

Saison 2015/2016: 476 Infizierte

Sie sehen, noch nie wurden nur zehn Fälle von Influenza amtlich erfasst. Hier kann etwas nicht stimmen!

Ab 14.09.2020 steigende CAROLA-Fälle

Und ab dem 14.09.2020, dem Beginn der Influenza-Welle fielen die Influenza-Fälle, gleichzeitig stiegen die CAROLA-Fälle sprunghaft an: 2.877 Fälle, am 08.03.2021 mit 17.398 CAROLA-Fällen.

Sie sehen, hier werden einfach Zahlen umher geschoben, um eine künstliche CAROLA-Pandemie aufrechtzuerhalten.

https://www.lzg.nrw.de/inf_schutz/meldewesen/infektionsberichte/Influenza-Saisonbericht/index.html

https://rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/grippewelle-nrw-influenza-aktivitaet-stark-erhoeht-viele-grippe-faelle_aid-49524111#:~:text=Die%20meisten%20F%C3%A4lle%20gibt%20es,Menschen%20starben%20an%20der%20Erkrankung.

https://www.duesseldorf.de/gesundheitsamt.html

jeweils abgerufen am 09.03.2021 um 14.30 h

*****************************************************************************

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Nehmen Sie Kontakt über das Chatfenster auf, oder schreiben Sie eine Mail:

admin@wahrheitschecker.de

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!