Lesezeit 2 minutes

Die Welt wird gerade von einer Fake-Pandemie terrorisiert, und die Freiheiten der Menschen weltweit durch Regierungsterror eingeschränkt. Auch existieren Zeitgenossen, die vor der Fake-Pandemie Angst haben und sich freiwillig ihrer Menschenrechte berauben lassen – zum Schutz vor einem Schnupfen-Virus. Überhaupt wurde uns dieser böse, böse Killer-Virus nie präsentiert, kann man auch nicht, da es das gleiche wie das Influenza-Virus ist. Aber das wird gerade dem Dummdeutschen nicht davon abhalten, gegen die “rechten Covid-Idioten” zu demonstrieren. 

Gleiche Todeszahlen wie im Vorjahr 2019

Seltsamerweise steigen die amtlichen Todesfälle seit dem “Pandemie-Ausbruch” Anfang März 2020 im Vergleich zum Vorjahre nicht an! Sie lesen richtig, im Vergleich zum Vorjahr sind amtlich keine höheren Todesfälle durch CAROLA in Deutschland verzeichnet!

Das ist seltsam, wird uns doch in der staatlichen Propaganda verkauft, dass sich auf deutschen Strassen und in Städten Leichenberge von Menschen befänden, die durch CAROLA verstarben, derart zahlreich, dass diese Toten nicht mehr beerdigt werden können, und in Massengräbern begraben würden.

Wenn es derartig dramatisch wäre, wie es uns in den Propaganda-Massenmedien verkauft wird, müssten auf den deutschen Friedhöfen Tag und Nacht eine Beerdigung nach der anderen geben, abends und nachts im Scheinwerferlicht, eine Massenabfertigung in den Leichenhallen, endlose Schlangen von Leichenwagen vor den Kapellen der Friedhöfe und gänzlich überlastete Beerdigungsinstitute.

So ist es aber nicht, stattdessen gehen Beerdigungsinstitute mangels Toter bankrott!

Schauen wir uns einmal die Todesfälle des Grauens an:

Monat20192020
018100085.353
0281.00979.961
0386.73987.407
0477.41083.789
0575.66975.706
0673.48372.051
0776.92673.648
0873.44478.432
0971.02273.639
1077.00678.346
1178378
1283.329

Auch der Vergleich der Sterberaten von 2018 bis dato zeigt keine krankheitsbedingten Auffälligkeiten.

Panik mit monatlichen CAROLA-Todesraten

Sie sehen jetzt anhand der Zahlen, dass Sie keine Angst vor dem Fake-Virus haben brauchen. Gerade jetzt schüren die Politiker Angst mit täglichen Todesfällen von CAROLA und jonglieren mit irgendwelchen Zahlen aus fragwürdigen Quellen herum. 

Nun, selbstverständlich versterben täglich Menschen in Deutschland eines natürlichen Todes.

Schauen wir uns dies einmal an:

Im Jahre 2019 verstarben in Deutschland 940.000 Menschen.

monatlich78.300
täglich2.610
stündlich108
minütlich2

Sollten Ihnen jemand erzählen, gerade verstürben so viele Menschen an CAROLA, sollten Sie diese amtliche Zahl von 940.000 und die weitere Aufschlüsselung anhand der Gesamtzahl im Hinterkopf haben.

Lassen Sie sich nicht verrückt machen mit irgendwelchen an den Haaren herbeigezogenen Zahlen.

Auch müssen Sie berücksichtigen, dass die Echte Grippe/Influenza auch in diesem Jahr ihr Unwesen treibt, weshalb auch in diesem Jahr ab Oktober – April 2021 erhöhte Sterberaten aufgrund der Grippetoten auftreten – wie jedes Jahr. Es werden hier Grippetote mit CAROLA-Toten in den gleichen Topf geworfen. Grippetote werden umgelabelt zu CAROLA-Toten.

Prüfen Sie die unten genannten Quellen, und machen Sie sich Ihr eigenes Bild davon.

https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Gesundheit/Todesursachen/_inhalt.html

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/156902/umfrage/sterbefaelle-in-deutschland/#professional

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1118856/umfrage/monatliche-sterbefaelle-in-deutschland/

https://de.statista.com/infografik/21523/anzahl-der-sterbefaelle-in-deutschland/

Jeweils abgerufen am 10.12.2020

*****************************************************************************

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Nehmen Sie Kontakt über das Chatfenster auf, oder schreiben Sie eine Mail:

admin@wahrheitschecker.de

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.