Katastrophen der Menschheit: Brand in der Psychiatrischen Klinik Zürich 26.03.1971

Lesezeit < 1 minute

Katastrophen geschehen nicht einfach. Sie sind meist eine Verwicklung von unglücklichen Umständen, technisches und menschliches Versagen, die sich zur Katastrophe steigern. So wie in diesem Fall. Eine Unaufmerksamkeit, vergitterte Fenster, geschlossene Türe und fehlende Sicherheitseinrichtungen führten zum Tode von 28 Menschen.

Psychiatrie in den 70ern

Zunächst muss man anmerken, dass kranke Menschen damals gänzlich anders behandelt wurden, sie wurden eingeschlossen, weggeschlossen, dienten als Versuchspersonen für Medikamente. Sie hatten keine Beschäftigungsmöglichkeiten, wie Wandern, Malen und Zeichnen, Verrichtung von kleineren Arbeiten, Tagesstruktur. 

Auch die Sicherheitsvorschriften waren damals gänzlich anders. Es gab keine Brandmelde- und Löschanlage etc. Vergitterte Fenster waren Standard. Die Personaldecke recht dünn, da man sich auf das Einschließen fokussierte anstatt auf Behandlung.

Der Brand

Und so war die Katastrophe vorgezeichnet, als sich am 06.03.1971 ein Brand ereignete.

Der einzige Nachtpfleger war mit der Situation überfordert, es muss Panik geherrscht haben. Die Menschen liefen zu Fenstern und Türen, die vergittert oder geschlossen waren. Es gab keine Möglichkeiten, die Fenster und Türen zu öffnen, und selbst wenn sie geöffnet werden könnten, waren dort Gitter. Die Türen waren verschlossen.

Der Nachtpfleger hatte keinen Schlüssel.

Die anrückende Feuerwehr konnte nichts ausrichten, um die eingeschlossenen Menschen zu retten, da sie eiligst nicht die Gitter an sämtlichen Fenstern entfernen konnte.

Die Feuerwehrmänner mussten hilflos mit ansehen, wie Menschen an Rauch und Feuer starben.

28 Menschen verbrannten, 15 wurden mit Rauchvergiftungen gerettet.

 

 

https://www.luzernerzeitung.ch/kultur/psychiatrie-die-eingeschlossenen-von-zuerich-ld.87624

https://www.nzz.ch/zuerich/aktuell/hinter-verschlossenen-tueren-erstickt-ld.1328084

https://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/stadt/dann-rissen-sie-die-mauern-nieder/story/20230947

https://www.zh.ch/de/news-uebersicht/medienmitteilungen/2017/10/bilder-einer-vergessenen-brandkatastrophe.html

https://www.journal21.ch/damals-am-6-maerz

Abgerufen am 15.11.2020

*****************************************************************************

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Nehmen Sie Kontakt über das Chatfenster auf, oder schreiben Sie eine Mail:

admin@wahrheitschecker.de

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Unsere Bewertung
Klicken, um den Artikel zu bewerten!
[Total: 0 Average: 0]