Sixt Share – Dein oranges Wunder*

Lesezeit 2 minutes

Dass man der Werbung nicht trauen darf, weiß eigentlich jeder Normaldenkende. Man muss ständig die Sternchen, das Kleingedruckte und das Nichtgesagte durchlesen. Doch manchmal sind die Werbestrategen so schlau, selbst das Kleingedruckte auf der Internetseite zu verstecken, so dass die Werbeaussagen auch den aufmerksamsten Interessierten nicht verunsichern.

Sixt Share – Minutenpreis bis zum 30.06.2020: 0,09 €*

So die Firma Sixt, die aktuell damit wirbt, dass der Minutenpreis im Carsharingbereich im Zeitraum vom 01.06.2020 bis zum 30.06.2020 sagenhafte 0,09 Cent betragen würde. Selbstverständlich wurde das sagenhafte Angebot auch mit Sternchen versehen.

Dort ist zu lesen: * Ab € 0,09 | Minute, ab € 59 | Tag. Die Preise können variieren je nach Tageszeit und Auslastung. Die inkludierten Kilometer pro Fahrt variieren je nach dem von Ihnen gewählten Fahrzeug, bei Verbrennern betragen diese 200 km pro Fahrt und bei E-Fahrzeugen 50 km pro Fahrt.”  

Nun, wunderbar, ein sagenhafter Minutenpreis, das könne man dann versuchen, und so haut jeder Vertragswillige in die Tasten und meldet sich dort an. 

… und die Falle schlägt zu…

…, denn über dem Anmeldeformular steht nochmals: “SIXT SHARE – CARSHARING AB 9 CENT / MINUTE*”

Und wenn man jetzt an das Ende der Seite scrollt und dort den Text beim Sternchen durchliest, steht dort Ihr organges Wunder: “*SIXT share: Aktion gültig vom 01.06.2020 bis zum 30.06.2020 im Geschäftsgebiet München, Hamburg, Berlin; Carsharing Kosten: ab 9 Cent / Minute auf alle SIXT share Autos. […]”

Sie müssen auf die Geschäftsgebiete von Sixt Share achten. Wenn Sie die Landingseite nicht durchgelesen haben, und z. B. in Duisburg vom Angebot Gebrauch machen wollen, schlägt die Kostenfalle zu. Genauso in Bochum, Dresden, Leipzig und Nürnberg.

Und diese gewaltige Einschränkung findet man nicht auf der Begrüßungsseite mit der farbenfrohe Werbung.

Liebe Leser, wenn Sie ein tolles Angebot finden, sollten Sie wirklich auf JEDER folgenden farbenfrohen Werbeseite nach dem Pferdefuss fahnden.

Anfrage an Sixt Share

Selbstverständlich habe ich per Mail bei Sixt Share nachgefragt, vielleicht ist dies auch ein Mißverständnis. Ich berichte über die Antwort.

Die Mail:

Sehr geehrte Damen und Herren,

g​erade werben Sie mit einem sagenhaften Minutenpreis von 0,09 € bis zum 30.06.2020. Liest der Interessierte das Kleingedruckte unter dem Sternchen der Begrüßungsseite durch, werden keine genauen Geschäftsgebietes-Einschränkungen ersichtlich: 

* Ab € 0,09 | Minute, ab € 59 | Tag. Die Preise können variieren je nach Tageszeit und Auslastung. Die inkludierten Kilometer pro Fahrt variieren je nach dem von Ihnen gewählten Fahrzeug, bei Verbrennern betragen diese 200 km pro Fahrt und bei E-Fahrzeugen 50 km pro Fahrt.”  

Liest sich der Vertragswillige aber das Kleingedruckte neben dem Stern auf der Anmeldeseite für Neuabschlüsse durch, ist dort zu lesen: „​*SIXT share: Aktion gültig vom 01.06.2020 bis zum 30.06.2020 im Geschäftsgebiet München, Hamburg, Berlin; Carsharing Kosten: ab 9 Cent / Minute auf alle SIXT share Autos. […]”

M​eine Frage: Wieso erfährt der Interessent nicht bereits im ersten Kleingedruckten von einer Geschäftsgebietsbegrenzung auf München, Hamburg und Berlin?

Mit freundlichem Gruß

Ende

*wenn Sie die Werbung nicht richtig lesen

https://www.sixt.de/share/de-de/campaigns/default-registration/#/

https://www.sixt.de/share/tarife/?&utm_source=google&utm_medium=cpc&utm_campaign=1842156648&utm_content=72350346689&utm_term=sixt%20share&sxamc=Google|Search&sefir=1&k_user_id=_k_CjwKCAjw5vz2BRAtEiwAbcVILyi2V-Ey0z6ZrSqzGopEUYT-tThRlGTTABJ7-aOvFCpivQFTH8v6rhoC5qoQAvD_BwE_k_&gclid=CjwKCAjw5vz2BRAtEiwAbcVILyi2V-Ey0z6ZrSqzGopEUYT-tThRlGTTABJ7-aOvFCpivQFTH8v6rhoC5qoQAvD_BwE&exactag_uk=825139efb6e347f58198e3001dc1fb8d#/

https://www.sixt.de/share/#/

jeweils abgerufen am 09.06.2020 um 19:45 h

*****************************************************************************

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Nehmen Sie Kontakt über das Chatfenster auf, oder schreiben Sie eine Mail:

admin@wahrheitschecker.de

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Related Post
Share Now – Erfahrung Vorbuchung von Carsharing-Wagen

Carsharing ist, besonders in den deutschen Großstädten, modern und die Anzahl der Nutzer wird beständig größer. Die Vorteile liegen auf Read more

Carsharing – ShareNow

Gerade in einer Großstadt reiht sich ein Autoverkehrsstau an den Nächsten an, die Strassen sind verstopft, die Fahrer gestresst. Immer Read more

Carsharing – die Selbstbeteiligungs-Falle

Carsharing ist etwas Nützliches und Schönes, auch der Autor nutzt diese Dienstleistung, um von A nach B zu gelangen. Es Read more

Flinkster – der Carsharing-Alptraum

In Zeiten des Umweltschutzes und des Verzichtes auf Autos, aus Klimaschutzgründen oder einfach dem Umweltschutz, nutzen immer mehr Menschen Carsharing-Angebote. Read more

Unsere Bewertung
Klicken, um den Artikel zu bewerten!
[Total: 0 Average: 0]